Image: Business meets recreation: WoB MotoTrade mit Erlebnis-Mehrwert und breiterem Ansatz

Business meets recreation: WoB MotoTrade mit Erlebnis-Mehrwert und breiterem Ansatz

TWEET SHARE DRUCKEN

  • WoB MotoTrade gastiert am 12. und 13. Februar 2019 erstmals in der „Erwin Hymer World“ direkt an der A3 in Wertheim
  • Die führende Fachmesse schafft mit der Symbiose der beiden Freizeit-Welten Camping/Caravaning und Motorrad ganz neue Ansätze in der Messe-Präsentation
  • Besucher und Aussteller profitieren deutlich vom Mehrwert und der Attraktivität des neuen Messe-Standorts

Die führende B2B-Fachmesse WoB MotoTrade ist aus ihrer kurzen Kreativpause zurück und kehrt mit einem neuen, spektakulären Konzept auf die Zweiradbühne zurück. Am 12. und 13. Februar 2019 gastiert die Leistungsschau erstmals in der „Erwin Hymer World“ in Wertheim. Der neue Standort bietet nicht nur ganz neue Möglichkeiten der Messe-Präsentation, sondern steht darüber hinaus für nutzerorientierten Mehrwert und Erlebnisgewinn. Das Motto der WoB MotoTrade 2019 könnte daher passender kaum sein: Business meets recreation. Die Macher der WoB MotoTrade 2019 versprechen: Hier lässt sich das Nützliche vortrefflich mit dem Angenehmen verbinden.

Die „Erwin Hymer World“ hat längst den Olymp der hochwertigsten und am meisten frequentierten Einkaufsstätten in Deutschland und Europa erklommen. Hunderttausende Besucher strömen jedes Jahr in die lichtdurchfluteten Hallen, die nur einen Steinwurf von der Ausfahrt „Wertheim/Lengfurt“ der Autobahn A3 entfernt liegen und damit den Vorteil der schnellen Erreichbarkeit und zentralen Lage gleichsam eingebaut haben. Das benachbarte Mega-Outlet „Wertheim Village“ trägt nochmals enorm zur Zugkraft und Attraktivität des Standorts bei.

Die Fachmesse WoB MotoTrade fügt sich an den beiden Messetagen 12. und 13. Februar 2019 organisch in die hochwertige, erlebnisorientiert gestaltete Basis-Präsentation der „Erwin Hymer World“ ein. Sie nimmt den Charakter des Geschehens auf und überträgt ihn auf die Belange der Zweirad-Fachmesse. Hier herrscht alles andere als ein kaltes, steriles Messe-Gefühl, hier darf man sich vielmehr auf die warme, einladende, beinahe anheimelnde Atmosphäre einer gemütlichen Shopping- und Erlebnistour freuen. Die Präsentationsflächen der Aussteller sind nicht länger in gezirkelten Gängen angeordnet, sondern nehmen gekonnt die geschwungenen Linien der Hymer-Erlebniswelten auf.

Die Freizeitbereiche Caravaning und Motorrad, die ohnehin bereits große Schnittmengen aufweisen, gehen in der „Erwin Hymer World“ eine perfekte Symbiose ein. Das Verschmelzen zweier verschiedener Welten, die doch so vieles gemeinsam haben, bietet den Besuchern ein deutliches Erlebnis-Plus und garantiert den Ausstellern ein zugkräftiges, hochattraktives Umfeld. Business meets recreation, so geht Messe, so geht WoB MotoTrade heute.


Business meets recreation: WoB MotoTrade mit Erlebnis-Mehrwert und breiterem Ansatz

Die führende B2B-Fachmesse WoB MotoTrade ist aus ihrer kurzen Kreativpause zurück und kehrt mit einem neuen, spektakulären Konzept auf die Zweiradbühne zurück. Am 12. und 13. Februar 2019 gastiert die Leistungsschau erstmals in der „Erwin Hymer World“ in Wertheim. Der neue Standort bietet nicht nur ganz neue Möglichkeiten der Messe-Präsentation, sondern steht darüber hinaus für nutzerorientierten Mehrwert und Erlebnisgewinn. Das Motto der WoB MotoTrade 2019 könnte daher passender kaum sein: Business meets recreation. Die Macher der WoB MotoTrade 2019 versprechen: Hier lässt sich das Nützliche vortrefflich mit dem Angenehmen verbinden.

Die „Erwin Hymer World“ hat längst den Olymp der hochwertigsten und am meisten frequentierten Einkaufsstätten in Deutschland und Europa erklommen. Hunderttausende Besucher strömen jedes Jahr in die lichtdurchfluteten Hallen, die nur einen Steinwurf von der Ausfahrt „Wertheim/Lengfurt“ der Autobahn A3 entfernt liegen und damit den Vorteil der schnellen Erreichbarkeit und zentralen Lage gleichsam eingebaut haben. Das benachbarte Mega-Outlet „Wertheim Village“ trägt nochmals enorm zur Zugkraft und Attraktivität des Standorts bei.

Die Fachmesse WoB MotoTrade fügt sich an den beiden Messetagen 12. und 13. Februar 2019 organisch in die hochwertige, erlebnisorientiert gestaltete Basis-Präsentation der „Erwin Hymer World“ ein. Sie nimmt den Charakter des Geschehens auf und überträgt ihn auf die Belange der Zweirad-Fachmesse. Hier herrscht alles andere als ein kaltes, steriles Messe-Gefühl, hier darf man sich vielmehr auf die warme, einladende, beinahe anheimelnde Atmosphäre einer gemütlichen Shopping- und Erlebnistour freuen. Die Präsentationsflächen der Aussteller sind nicht länger in gezirkelten Gängen angeordnet, sondern nehmen gekonnt die geschwungenen Linien der Hymer-Erlebniswelten auf.

Die Freizeitbereiche Caravaning und Motorrad, die ohnehin bereits große Schnittmengen aufweisen, gehen in der „Erwin Hymer World“ eine perfekte Symbiose ein. Das Verschmelzen zweier verschiedener Welten, die doch so vieles gemeinsam haben, bietet den Besuchern ein deutliches Erlebnis-Plus und garantiert den Ausstellern ein zugkräftiges, hochattraktives Umfeld. Business meets recreation, so geht Messe, so geht WoB MotoTrade heute.